Romina & Jannik

Wir sind Jannik und Romina Jahrgang 1989 und wohnen in einem Haus mit großem Garten.

Wir sind beide berufstätig, aber das stellt für uns kein Problem da, weil wir in Wechselschichten arbeiten.

Unseren Urlaub verbringen wir immer mit den Hunden. Oft sind wir an der Küste unterwegs, aber auch mal im Harz ( meistens Tagestouren) da wir ja nicht weit weg wohnen. Wir versuchen auch 1-2x im Jahr zu unsere Züchterin nach Regensburg zufahren, den auch sie freut sich Ihre Mädels zusehen und zu sehen wie es ihnen geht. Mit ihr stehen wir im engen Kontakt, was wir sehr schön finden, da immer mal fragen aufkommen und man sich freut zu sehen wie es den Wurf Geschwistern geht.

 

In Rominas Freizeit ist sie meistens mit den Hunden unterwegs. Ob in der Hundeschule oder ähnliches, ist ganz unterschiedlich. In der HUTGE ( Hunde Trainings Gemeinschaft) ist Romina als Trainerin tätig, so dass sie meistens am Wochenende mit 2-3 Hunde, über Stunden dort ist. In den Sommermonaten ist sie auch fast täglich da. Da werden auch immer mal wieder Abende angeboten, die unsere kleinen fordern, wie Nachtwanderung, Außentraining oder Schnitzeljagt im Wald! Themenabende sind auch oft dabei. Den selbst als Trainer lernt man nie aus und wächst an jedem Hund.

 

In Romina wuchs der Wunsch Isabellas und auch Joyce tollen und einzigartigen Charakter an die nächste Generation weiter zugeben. Jannik war erst nicht vom Züchten überzeugt , aber da konnte Romina ihn eines Besseren belehren.

Unsere Züchterin hat auch ihren Teil dazu bei getragen. Sie steht uns immer mit all ihrem Wissen zur Seite und unterstützt das Vorhaben.

 

Danke dafür Petra!!!!

 

Also fingen wir 2021 an alles wichtige zu beantragen, so ist unsere Zuchtstätte von den Lübbensteinen entstanden. Der Name Lübbensteine geht auf ein altes Bronzezeit Steingrab in der nähe von Helmstedt zurück. Wir Züchten in Anlehnung des VDH Standards im EZV. (EurasierZucht-Vereinigung e.V.)

IMG-20190914-WA0051.jpg